Wirtschaft und entwicklungspolitische Zusammenarbeit

deutsch

12. Asien-Pazifik-Wochen Berlin, 15. – 28.05.2017

Die Jubiläumsausgabe der Asien-Pazifik-Wochen (APW) widmet sich vom 15. bis 28. Mai 2017 der Digitalisierung und richtet sich an Industrie, Mittelstand und Startups.
Mit der Eröffnung am Nachmittag des 15. Mai sind wir wieder zu Gast im Haus der deutschen Wirtschaft. Unmittelbar zuvor findet am gleichen Ort die Konferenz „Digital Asia“ des Asien-Pazifik-Forum Berlin e.V. statt.

Autoexport

Außenwirtschaftsförderung

Hier erhalten Sie Wirtschaftsinformationen und einen Überblick über die Außenwirtschaftsförderung des Auswärtigen Amts.

German

Managerfortbildungsprogramm mit Vietnam

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und das Ministerium für Planung und Investition der Sozialistischen Republik Vietnam führen seit 2008 das Managerfortbildungsprogramm zwischen beid...

Besucherandrang bei der Internationalen Handwerksmesse

Wirtschaftsstandort Deutschland

Deutschlands Lage im Zentrum Europas erschließt ausländischen Investoren und Messebesuchern den gesamten Markt der Europäischen Union. Nutzen Sie dieses Potenzial!

Forschung und Technologie

Heute entfällt mehr als die Hälfte der industriellen Produktion in Deutschland auf forschungs- und entwicklungsintensive Industrien. Hier informieren wir Sie über die wichtigsten deutschen Forschungseinrichtungen.

Wirtschaft und entwicklungspolitische Zusammenarbeit

Containerschiff auf der Elbe

Deutsche Institutionen in Ho-Chi-Minh-Stadt

Das Internetportal Make it in Germany heißt internationale Fachkräfte in Deutschland Willkommen!

Make it in germany

„Make it in Germany!“: Herzlich willkommen. Erfahren Sie auf unserer Website, wie Sie als gut ausgebildete Fachkraft erfolgreich Ihren Weg nach Deutschland gestalten können – und warum es sich lohnt, in Deutschland zu leben und zu arbeiten. Die deutsche Bundesregierung will mit diesem Onlineangebot den bereits heute bestehenden und den zukünftig zu erwartenden hohen Fachkräftebedarf sichern.

DW | Wirtschaft

DW | Wirtschaft

24.02.2017 19:51

VW "deckelt" die Vorstandsgehälter

VW reagiert auf die massive Kritik an hohen Manager-Gehältern, deckelt die Vorstands-Einkommen und verschärft die Bestimmungen für Boni. Dabei ist VW 2016 wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt.


24.02.2017 17:00

Ryanair: Das ist kein Liebesbrief

Billigflieger sind längst etabliert, aber immer noch oft umstritten. "Schäbige" Geschäftspraktiken wirft jetzt eine Unternehmerin Michael O'Leary, Chef der Fluggesellschaft Ryanair, vor. Die Airline schießt zurück.


24.02.2017 16:44

Google gegen Uber - Patentkrieg ums autonome Fahren?

Schon wieder zieht ein großes Unternehmen wegen Patentverletzungen bei selbstfahrenden Autos vor Gericht. Googles Roboterfirma verklagt den Taxidienst Uber. Ein juristischer Kampf um die Kronjuwelen der Zukunft.


24.02.2017 16:24

Mobile World Congress: 5 Zukunftstrends

Schon seit Beginn des Jahres streuen Tech-Firmen Gerüchte über ihre großen Handy-Neuheiten. Beim Gipfeltreffen der Mobilfunk-Branche in Barcelona geht am Montag der Vorhang hoch. Das wird uns erwarten.


24.02.2017 10:42

Außenhandel: China wichtiger als USA

Noch 2015 waren die Vereinigten Staaten der wichtigste Handelspartner Deutschlands. Nun ist China an den USA vorbeigezogen, wie neueste Zahlen nahelegen. Die Daten geben auch Donald Trump neue Munition.


23.02.2017 20:30

Die französisch-deutschen Auto-Pläne

General Motors und Peugeot ringen um einen Verkauf des Autobauers Opel. Während in Deutschland die Sorge um die Arbeitsplätze im Vordergrund steht, macht sich PSA-Chef Tavares schon Gedanken über eine Opel-Sanierung.


23.02.2017 14:48

Weniger Geld für Schäuble

Die Bundesbank muss in gewaltigem Umfang Staatsanleihen kaufen, obwohl sie das nicht will. Die umstrittene EZB-Politik hinterlässt tiefe Spuren in der Bilanz: Finanzminister Schäuble kriegt weniger als erhofft.